Bindungsorientierter Ansatz bei allen Angeboten

PANGEA Praxis – Philosophie

Pangea heißt unser Urkontinent, bei dem eine noch zusammenhängende Landmasse existierte. Er zeigt uns, dass wir aus einen Ursprung kommen und uns seitdem in Bewegung befinden.

Neue Lebensphasen bedeuten neue Bewegungen, dessen Neuordnung manchmal auch eine echte Herausforderung sind.

Die Pangea-Praxis begleitet Frauen, Männer, Babys, Kinder, Paare und Familien auf dieser Reise. Vom Kinderwunsch, durch die Höhen und Tiefen der Schwangerschaft, während der Geburt, ersten Elternzeit und bis hin zu den Herausforderungen, die das Familien- und Paarleben mit sich bringt. Wir begleiten, helfen, beraten und unterstützen.

Humanistischer und bindungsorientierter Ansatz

In unserem humanistischen Ansatz nutzen wir systemische Beratung und Therapie, körperorientierte Methoden, Entwicklungspycholgisches Wissen, Entspannungsmethoden und hypnotherapeutische und gesprächstherapeutische Elemente, um alle vorhandenen Ressourcen wieder zu aktivieren und nutzbar zu machen. Zentral sind dabei Bindung und Autonomie als die zwei ursprünglichen menschlichen Grundmotive, welche wir am Beginn des Lebens und dessen Weiterentwicklung immer wieder auffinden. Sie sind Basis und treibende Kraft. In dieser Bewegung gestalten wir den beziehungsorientierten Rahmen, welchen es braucht für die Entwicklung und Aktivierung unserer Potenziale.